Perfekte Unterkünfte für einen traumhaften Urlaub, kontaktieren Sie uns jetzt sofort.+39 079694121 / +39 3347905618
 

Kosten Sie Sardinien – 10 örtliche Spezialitäten

cucina web

Sardinien ist nicht nur wundervolle Natur und klares Meer, sondern auch ein Cocktail raffinierter Geschmäcker und Düfte. Sie ist reich an kulinarischen Spezialitäten und ihre Küche verwendet einfache natürliche Zutaten. Wir bieten Ihnen 10 Spezialitäten, die Sie kosten müssen, wenn Sie in der Region Gallura sind:

  1. “Puligioni” – diese süße mit Käse gefüllte mit Zimt gewürzte Teigtaschen werden mit einer Sauce aus geschälten Tomaten serviert.
  2. “Ciggioni” – oder auch sardische Gnocchetti – eine örtliche Art hausgemachter Teigwaren, serviert mit einer Sauce aus geschälten Tomaten und sardischer Wurst
  3. “Suppa Cuata” – Zuppa gallurese – Man nennt sie auch die Speise der Armen, das einfache Zutaten verwendet werden. Es handelt sich um ein in Schafbrühe getränktes und mit Schafkäse Pecorino überbackenes Brot
  4. “Culorgiones o Malloreddus” – typische hausgemachte Teigwaren aus der Region Gallura
  5. “Pulcheddu sardo” – Porcetto sardo – sardisches Spanferkel im Ofen mit Zweigen der wilden Myrte gebraten.
  6. “Agnello con carciofi ed olive” Im Ofen gebratenes Lamm mit Artischocken und Oliven
  7. “Aragosta alla catalana” – diese Languste auf katalanische Art ist eine vor allem in der Stadt Alghero, die viele Jahre unter der Herrschaft der Spanier stand, zubereitete Art. Die gekochte Languste wird mit rohen Zwiebeln, Extra Virgin Olivenöl und Zitronensaft abgeschmeckt.
  8. “Formaggio pecorino sardo” Sardischer reifer Schafkäse “Pecorino” begleitet durch wunderbaren Rotwein der Rebsorte Cannonau, Monica e Carignano.
  9. “Miele sardo” Der Honig aus Sardinien wird auf der ganzen Welt geschätzt. Kosten Sie Eukalyptushonig, der einen fein bitteren Geschmack hat.
  10. “Mirto” – als Digestif sollten Sie den örtlichen Mirto Likör probieren, der aus Myrtebeeren produziert wird

Buon appetito! Guten Appetit!
(Autor: Tereza Vacovska)